Nach schon 6 Monaten in Neuseeland musste ich mich langsam an Zukunftsplaene machen, da ich vorhatte nach Kanada zu gehen und Visas nicht so einfach zu bekommen sind. Doch ich war ein Glueckspilz, denn gestern hat mir der Vati ne email mit antwort von der kanadischen Botschaft im Anhang geschickt. Nun haben Bryan und ich nach billigen Fluegen gesucht und auch welche gefunden. Da ich natuerlich vor Kanada nach Hause kommen moechte um euch alle wieder zu sehen, fliegen wir am 27.10. diesen Jahres von Christchurch nach Paris (war viel billiger als direkt nach Deutschland zu fliegen) also werden wir schnell den Eiffelturm hochlaufen und dann uns auf den Weg nach Meissen machen. Am 24.11. werden wir dann von Dresden ueber Duesseldorf nach New York fliegen.  Nachdem wir dann der Freiheitsstatue liebe Gruesse von den Franzosen gesagt haben, werden wir dann weiter nach Georgetown in Kanada reisen, wo Bryans Familie wohnt. Das heisst wir werden jetzt noch fuer ne Weile in Neuseeland arbeiten um auch genug Geld anzusparen fuer den grossen Trip. Werden uns aber auch bissl mehr Zeit freinehmen damit wir mehr hier machen koennen. Wir moechten gern noch mehr von der gruenen Insel sehen.

Ich bin total aufgeregt und freu mich sehr alle wieder zu sehen.

liege Gruesse

Josi

Advertisements